Bei den Amis in 10.000 Jahren

6. Dezember 2013 at 08:33

Vor kurzem habe ich bei Greifenklaue diesen interessanten Artikel gelesen. Im Wesentlichen geht es da um verschiedene Ideen, wie man ein Atommüllendlager auch in 10’000 Jahren noch sichern kann, so dass niemand den Strahlemann macht. An dem absehbaren Fiasko kann MSN ja nicht vorbei gehen. Also habe ich meine fünf Sinne zusammen gesucht und mir überlegt, was denn mögliche Szenarien wären. Nieder mit den Ungläubigen! Die mächtige Atompriesterschaft hat der Stadt über Generationen mit ihren Ritualen Halt und Hoffnung gegeben, [...]

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.