#RPGaDay2015 Liebstes Rollenspielspiel, das ich nicht mehr spiele

29. August 2015 at 16:41

Was ist #RPGaDAY2015? *klick* Welches ist mein liebstes Rollenspielspiel, dass ich nicht mehr spiele? D&D 3 und Shadowrun. In den vorherigen Artikeln mag es vielleicht schon aufgefallen sein. Ich hab mit den beiden angefangen und mag sie nach wie vor. Aber der hohe Aufwand für die Regeln am Tisch, die extrem aufwändige Spielleitung (besonders bei D&D 3), die Unreife und unnötige Komplexität der Regeln bei Shadowrun und, dass ich bei D&D 3 jedes Charakterkonzept schonmal gespielt habe, haben mich vertrieben. [...]

#RPGaDay2015 Liebste revolutionäre Spielmechanik

25. August 2015 at 11:32

Was ist #RPGaDAY2015? *klick* Was ist meine liebste revolutionäre Spielmechanik? Genau die richtige Frage für mich als Fan der Rädchen und Schräubchen, die unsere Würfel zum rollen bringen: die Spielmechanik. Die Auswahl ist hier echt groß. Ich bin versuht den d20 zu nehmen. Ein schlichtes Überwürfelsystem mit recht großer, linearer Streuung. Einfach, elegant, effektiv. Aber ich entscheide mich lieber für die Talente. Sie haben in vielen Systemen andere Namen und ich meine nicht Fertigkeiten, sondern “Spezialfähigkeiten”. Fähigkeiten, die einem neue [...]

#RPGaDay2015 Liebstes Rollenspielsetting

21. August 2015 at 15:31

Was ist #RPGaDAY2015? *klick* Welches ist mein liebstes Rollenspielsetting? Hm, keine einfache Frage, da ich nicht so oft Standard-Settings spiele und auch dementsprechend wenig entsprechende Bücher besitze. Ich fand Dark Sun immer recht spannend, aber spielerisch ist die Idee einer gefährlichen Welt einfach kaum sinnvoll umsetzbar, außer man tötet regelmäßig SCs. Damit könnte ich mich abfinden, wenn ich nicht Freund von Kampagnen wäre und das einen fortlaufenden Plot echt schwierig macht. Zudem wird das die Spieler nicht gerade motivieren, wenn [...]

#RPGaDay2015 Längste Rollenspielkampagne

15. August 2015 at 15:54

Was ist #RPGaDAY2015? *klick* Welches ist die Rollenspielkampagne, die ich am längsten gespielt habe? Da kann ich auf meine Antwort vom 6. August verweisen “Welches Rollenspiel habe ich zuletzt gespielt?”. Das war unsere D&D 4-Kampagne namens “The Knights of the Silver Dawn“, die nicht mehr weit von Stufe 30 und dem Ende entfernt ist. Die Länge messe ich dabei lieber in Stufen, da das besser die “Menge an Inhalt” beschreibt, die wir erlebt haben und wie sich die Charaktere entwickelt [...]

#RPGaDay2015 Zuletzt gespielt

6. August 2015 at 08:15

Was ist #RPGaDAY2015? *klick* Welches Rollenspiel habe ich zuletzt gespielt? D&D 4. Letzte Woche Donnerstag haben wir unsere “Homebrew-Kampagne” im Karson Vale (Teil des “Points of Light Settings von D&D 4) weiter gespielt. Aktuell sind wir Stufe 27, angefangen haben wir vor Jahren auf Stufe 1. Ich freu mich schon richtig, wenn wir Stufe 30 sind ich mal eine Kampagne von der Pike auf bis zum Ende durchgespielt habe. Am Anfang haben wir noch ein paar Kobolde vermöbelt, jetzt ist [...]

#RPGaDAY2015 Ich freue mich auf…

3. August 2015 at 07:55

Das hört sich doch super an: Bei #RPGaDAY2015 gibt’s für jeden Tag eine einfache Frage, die es zu beantworten gilt. Da mache ich mit! Auf welches Rollenspiel freue ich mich am meisten? D&D 6. Nachdem D&D 5 bisher immer noch nicht das ist, was ich erwartet habe und mag, wird es Zeit für einen Nachfolger. Nein, Spaß beiseite, ich freue mich natürlich auf TORG Eternity! Das wird bestimmt gut Twittern

Zieht D&D 5 den nächsten Graben durch die Spielerschaft?

27. März 2015 at 07:57

D&D 4 hat tiefe Gräben in die Spielerschaft gerissen. D&D 5 geht einen anderen Weg. Kein herablassender Ton gegenüber alten Editionen, nur eine schimpfende Möwe, mehr Aggression hat diese Edition noch nicht hervorgebracht. Auch wenn ich mich auch auf der anderen Seite eines Grabens fühle, möchte ich das “Möwengekotze” nicht alleine stehen lassen. Meine Meinung zu D&D 5. Ich habe D&D anfangs sehr interessiert verfolgt, jede Ankündigung gelesen, mir die ersten Playtest-Versionen angeschaut und die Umfragen der Wizards mitgemacht. Es [...]

Der Kackhaufen des Monats geht an… Wizards of the Coast

6. März 2015 at 09:45

Ich hatte schon gehofft, dass du uns mit dieser polemischen und überflüssigen Rubrik verschonst. “Hahahaha! Ganz bestimmt nicht. Das macht doch am meisten Spaß! Und wenn ich dann noch so einen dicken Fisch an der Angel habe…“ Welche Laus ist dir den dieses Mal über die Leber gelaufen? “Laus ist gut. Eine ganze Horde Magier war’s, Küstenmagier sogar. Haha, als wenn man an der See solche Pfeiffen finden würde! Dass WotC endlich die fünfte Edition von D&D raus gebracht hat, [...]

Der fünfte Gygax: Die neue D&D ist raus!

4. Juli 2014 at 12:46

Das Warten ist endlich um! Die neue D&D Edition hat gestern das Licht der Welt erblickt. Auf der Hompage der Küstenmagier aus Seattle wurden die “Basic Rules” veröffentlicht, die alles enthalten sollen, um D&D in seiner neuen Edition auch tatsächlich spielen zu können. Es ist kostenlos auf der Homepage von WotC zu bekommen, als PDF. Also herunterladen, reinschauen, loslegen! Und natürlich auch die wichtigste Frage beantworten: Das Deutschlandspiel oder das D&D-PDF anschauen? “Deutschland! Fußball ist wenigstens was Handfestes, wo einem [...]

Krass! Das neue D&D kostenlos!

27. Mai 2014 at 13:25

Von wegen digitaler Charaktergenerator! Die etwas nebulöse Ankündigung von Mike Mearls bzgl. der neuen D&D Edition, dass man zum Start “alles Nötige haben werde um Charaktere zu bauen” bezog sich nicht auf eine Fortsetzung des Character Builders. Sie bezog sich darauf, dass der absolute Grundkern des Regelwerks kostenlos veröffentlich wird! Damit habe ich jetzt tatsächlich nicht gerechnet und finde ich einen überraschenden Schritt, da die Produktpolitik von WotC als Hasbro-Tochterfirma ja in der Vergangenheit doch eher konservativ war. Da hat [...]

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.