Tabletop Audio SoundPad – Fast ein gutes Tool

16. Mai 2016 at 13:55

Kennt Ihr “Tabletop Audio“? Eine echt coole Seite für die Beschallung der eigenen Spielergruppe. Dort gibt’s gute Geräuschkulissen für typische Umgebungen wie eine Kneipe, eine Überlandreise im Ochsenkarren, ein Spukhaus, die medizinische Station eines Raumschiffs und noch viele mehr. Man kann die Sounds direkt abspielen oder als MP3 herunterladen. Gefällt mir echt gut und hilft der Stimmung beim Zocken. Jetzt gibt es von Tabletop Audio das “SoundPad”. Damit kann man die Geräuschkulissen übers Netzwerk abspielen. Einfach den Link an die [...]

Ein Blogstöckchen für die Aportiermöve

4. April 2016 at 11:00

Los! Bring das Stöckchen! zzbtWas willst du von mir?btzz Du sollst das Stöckchen holen. zzbtSeh ich aus wie ein Köter? Hol dein beschissenes Stöckchen doch selbst.btzz Beschwer dich nicht bei mir. Doctore Domani hat es dir zugeworfen. Genau genommen ist es ein “Blogstöckchen”. zzbtNa ganz toll. Was soll das überhaupt sein, ein “Blogstöckchen”? Ist das wieder so eine Scheisse, die ihr Rollenspieler euch ausgedacht habt, oder was?btzz Du bekommst auch gar nichts mit, oder? Ein Blogstöckchen ist eine Aktion unter Bloggern. [...]

Onward! Blog-O-Quest dieses Mal mit Bonusrunde!

25. Februar 2016 at 13:00

So ziehen wir hinaus auf eine neuerliche Queste! Die Blog-O-Quest für Februar ist da! 1. Welche(s) System(e) spielst Du derzeit? Im Moment regelmäßig tatsächlich nur D&D 4. 2. Was macht Dein favorisiertes System aus? Das erste Kriterium ist und bleibt taktische Tiefe, damit Kämpfe interessant sind, und die Anpassbarkeit der Charaktere, so dass sich die Ideen, die ich für den Charakter habe, auch in den Regeln für denselben wiederfinden. Dazu wäre es noch gut, wenn das System die von Mike [...]

Taktik im Rollenspiel

30. Juni 2015 at 12:45

Zum aktuellen Karneval der Rollenspielblogs hat RPGnosis bereits geschrieben wie wichtig Taktik ist. Was bleibt einem als Spieler auch übrig, wenn die eigene Entscheidung wertlos ist? Nichts als Laienschauspiel. Daran muss nicht zwingend etwas falsch sein, aber nur Schauspielerei zu betreiben ist eben nur ein Teil des Ganzen. Es gehört auch zum Rollenspiel, dass Spieler- und Charakterentscheidungen einen Unterschied machen. Das und nichts anderes ist Taktik und damit ist Taktik ein absoluter Grundpfeiler des Rollenspiels. ZzbtHört, hört, er postuliert schon [...]

Der “Wünsch dir was, Blogger!“-Adventskalender

7. Dezember 2014 at 18:53

Die ersten Türchen sind geöffnet! Wie in jedem Jahr werden die Wünsche von “Wünsch dir was, Blogger!“ zur Adventszeit erfüllt. Und schon geht es los: Vier Beine und zwei Tentakel? Ein Displacer Beast? Schön wäre es, denn dann muss nicht mit einem Rudel von 100 der Sorte rechnen. Es sind Gnagse! Doctore Domani erfüllt damit den Wunsch des Rorschachhamsters. Ikeabesuche können schrecklich langweilig sein. Dagegen hilft es, sich vorher die Wunscherfüllung von Mad-kyndalanth an Niniane anzuschauen. Damit wird der Shoppingtripp [...]

Wünsch Dir was, Blogger! (oder auch Nicht-Blogger)

15. September 2014 at 10:06

Wer von Euch hat sich schon über die Lebkuchen und Christstollen im Supermarkt aufgeregt? Richtig, was weihnachtet wieder. Und wieder jedes Jahr gibt es auch dieses Jahr wieder das große “Blog-Wichteln” namens “Wünsch Dir was, Blogger!” Dieses Jahr bin ich neben Greifenklaue und Würfelheld mit in die Orga eingestiegen. Bei “Wünsch Dir was, Blogger!” geht es darum, dass jeder, der möchte einen Wunsch für Rollenspielmaterial abgeben kann. Dieser wird dann jemand anderes zugelost und dieser erfüllt Euch Euren Wunsch. Ihr [...]

Vorstellungsraum, Teil 2: Drehen wir eine Runde

2. September 2014 at 15:46

Es scheint, als ob Rollenspieltheorie doch nicht ganz so unbeliebt und trocken ist, wie immer wieder gesagt wird. Craulabesh hat sich auch in die Diskussion zum Vorstellungsraum eingeschaltet und auf RPGnosis gibt es viele Kommentare und auch eine Antwort auf meinen letzten Artikel. Andreas meint, dass unsere Vorstellungen auseinander liegen, weil wir unterschiedliche Definitionen haben. Ich meine, sie liegen auseinander, weil Andreas es sich schwieriger macht als nötig. Meine Reiseflughöhe Kommunikation ist der Hemmschuh, der Andreas’ und mein Modell auseinander [...]

Ihre Vorstellung wurde der unsrigen hinzugefügt. Widerstand ist zwecklos.

27. August 2014 at 11:06

Andreas von RPGnosis hat mal wieder einen sehr interessanten Artikel aus der Feder gewürgt. Es geht um die Mähr vom gemeinsamen Vorstellungsraum, so zumindest seine Ansicht. Da er damit eine Diskussion anstoßen will und ich nicht in “Kommentarlänge” antworten kann, widme ich meiner Antwort diesen Artikel und werde den gemeinsamen Vorstellungsraum gleich mal flugs wiederbeleben, bevor er ganz den Fischen zum Fraß vorgeworfen wird. Außerdem muss ich kurz eventuelle Erwartungen über Bord werfen, denn als Informatiker habe ich mit einer geisteswissenschaftlichen [...]

Als Trolle schreiben lernten

19. August 2014 at 18:15

ZzbtWahnsinnstitel! Welches Märchen willst du uns denn heute erzählen?btzz Keins. Ich habe gerade den zweiten Podcast der Dorp zum Thema “Handouts“ gehört. Sehr coole Folgen, voll mit guten Tipps. Solltet Ihr, liebe Leser, unbedingt mal reinhören. Mich haben die Folgen darauf gebracht meinen “Lieblingshandout“ noch einmal hervor zu kramen. Hurly ist ein Troll und Anführer einer großen Horde, die den Osten des Königreichs Heimgaard bedroht. Er hat den Goblin Rotfresse losgeschickt, um einen Schrecken in einer alten Mine zu wecken. [...]

Die ewiglichen Regeln der statthaften Spielleitung

17. Februar 2014 at 11:30

ZzbtHey Leute, schaut euch das mal an! Ich habe gerade in einem Karton diesen alten, vergilbten Fetzen Papier gefunden. Anscheinend hat das der werte Herr Malspöler anno dazumal geschrieben. Da hat er bestimmt noch DSA gespielt. Echt zum schießen, dieser alberne Versuch einer mittelalterlichen Sprache!btzz Die folgenden Worte richten sich nach den Schriften des Herrn “AngryDM” über die Notwendigkeit und die Art und Weise des Verfassens eines “Spielleiter-Credos”. Dies ist das Credo des Spielleiters Jan Malspöler, auf dass es ihm [...]