Wie alles begann – RPG Blog O Quest

27. Oktober 2015 at 10:20

RPG Blog O Quest LogoWürfelheld und Greifenklaue haben zur “RPG Blog O Quest” aufgerufen. Die Fragen sind ganz interessant, darum hier mein Beitrag.

“Yay, Blogaktion! Fällt Euch gar nichts spannendes mehr ein? Gibt es eigentlich schon ein Blog, dass sich nur mit solchen sinnlosen Aktionen beschäftigt?“

Keine Ahnung, aber die Fragen sind gut, also warum nicht mitmachen? Mal abwarten, was die nächsten Montate kommt, ob es weiter interessant bleibt. Dann werd ich auch dabei bleiben. Also los gehts.

1. Wie kamst Du zum Rollenspiel?

Ein Mitschüler hat angefangen von den coolen Abenteuern zu erählen, die sie bei Shadowrun erlebt haben. Ich war sofort Feuer und Flamme. Solche Geschichten “selbst” zu erleben und auch zu “schreiben” hat mich völlig begeistert. Auf der Kursfahrt habe ich dann das Shadowrun 3.01d-Grundregelwerk gefressen, bis mir auf derRückfahrt eine Dose Bier drüber ausgelaufen ist. Also musste ich meinem Mitschüler ein neues Exemplar kaufen und schon hatte ich mein erstes Rollenspielbuch.

2. Wie alt warst Du beim Erstkontakt?

Hm, das müsste dementsprechend 18 gewesen sein.

3. Mein Lieblingssystem ist D&D , weil es DAS System in der ersten Gruppe war mit der ich lange Zeit gespielt habeDa bleiben einfach viele schöne Erinnerungen hängen. Außerdem bedient meinen taktischen Anspruch an ein System gut (zumindest in Edition 3 und 4) und es ist ein großes und umfangreiches System mit eienr große Community. Da kann man sich in alle möglichen und unmöglichen Richtungen betätigen. Der Spaß hört nie auf :)

4. Mein Lieblingscharakter ist Erik of Friendshome , weil dieser aktuell der Charakter ist, den ich mit Abstand am längsten spiele und der eine lange Entwicklung durchgemacht hatErik ist mal als menschlicher D&D4-Warlord gestartet, auf Stufe 1 in kleuinen Städtchen Winterhaven. Erst ging es um ein paar Kobolde, doch dann hat er mit Kildrak (Fighter/Barbarian und komischer Raven Queen-Kuschler) und Ardan (Elf-Ranger) eine regionale Untotenplage bekämpft und hat im “Nebenberuf” die Magie entdeckt. Mittlerweile ist er Star Pact Warlock von Allbar und König des neuen Nerathi Reiches. Die Drei bekämpfen jetzt einen Angriff aus den Far Realms und haben nebenbei noch ein paar Despoten in der Region zu bekämpfen, bevor das Nerathi-Königreich wirklich wieder auferstehen kann. Sie sind jetzt auf Stufe 28 angekommen und bald erwartet sie der Höhepunkt ihres Abenteuerlebens und die 30. Stufe. Damit wäre Erik auch der erste Charakter, den ich von der Pike auf bis zum gar nicht bitteren Ende “durchgespielt” habe. Das wird sicher imm ein besonderes Erlebnis bleiben.

5. Ich bin wohl nur ein halber Rollenspieler, den man mit einer Film- oder Serienfrage immer auf dem falschen Fuß erwischtPassend dazu, dass mir Bilder nicht wirklich gut als Impirationsquelle dienen gucke ich auch wenig Filme und Serien. Daher bin ich bei Diskussionen darüber entsprechend eigentlich immer aueßr vor und kenne mich überhaupt nicht aus.