Mehr Ecken für deinen Charakter: Ein Freund, ein Feind, eine Wendung, eine Motivation

15. September 2015 at 08:45

Ich versuche als SL immer meine Kampagnen möglichst zu einem guten Teil auf den Spielercharakteren aufzubauen. Zumindest nachdem die grundsätzliche Plotidee steht, fokussiere ich mich stark auf sie. Gleichzeitig habe ich keine Lust mir seitenweise Hintergrundgeschichten durchzulesen. Wenn man ehrlich ist enthalten die ja auch oft sehr viel uninteressanten Kram und wenig harte Fakten und Hooks, die man in Abenteuer einbauen kann. Wie kriegt man also mehr Kante in das Leben der SC ohne sich selbst und den Spielern allzu [...]

Das Earthdawn Spielerhandbuch in der “Studentenausgabe”

7. September 2015 at 09:55

Rezi wäre übertrieben, aber ich habe mir das Earthdawn Spielerhandbuch in der Variante mit minimalem Layout angeschaut. Darum hier ein paar Worte dazu. Das Ganze läuft beim Sphärenmeister und im F-Shop unter dem Namen “Sparausgabe”, was ich reichlich unglücklich finde, aber bei Amazon heißt es (mittlerweile?) “Studentenausgabe”. Das klingt etwas besser, aber so ein richtig idealer Titel ist mir auch noch nicht eingefallen. Es bedeutet, dass diese Ausgabe nur ein sehr schlichtes Layout enthält, ohne Grafiken und Farbe. Der Einband ist [...]

SciFi in “interessant”

4. September 2015 at 14:55

Im Nachklapp zu der Frage zum #RPGaDAY2015 nach dem liebsten SciFi-RPG und weil ich gerade “Tentakelschatten” von Dirk van den Boom lese (gabs mal als Gewinn beim Würfelheld) habe ich darüber nachgedacht, was ein SciFi-Setting haben muss, um mir zu gefallen. Keinen Überlichtantrieb für Schiffe (stationäre Einrichtungen wie die Brücken bei “Tentakelschatten” oder “Wurmlöcher” sind okay und irgendwie muss man die ja auch bauen). keine verschiedenen “Menschenrassen”, wenn dann so etwas wie bei Star Wars, aber bitte auch mit entsprechender [...]

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.