Ein kostenloses, neues Setting!

28. Dezember 2014 at 19:40

“Wem willst du den jetzt auf dem Sack gehen? Zwischen den Jahren liest hier doch keine Sau mit.“

Unsere Leser werden sich auch im neuen Jahr darüber freuen, denn es ist eine Menge Zeug umsonst dabei. Ace of Dice lässt es diesmal richtig krachen. Auf 260 Seiten präsentiert er “Araclia“, ein komplettes Fantasy-Setting, das völlig regelunabhängig ist. Es verzichtet außerdem ganz auf Elfen, Zwerge und Orks und bietet so einige Abwechslung. Es ist picke-packe voll mit vielerlei Informationen zur Welt, lässt dabei aber genug Raum für Spielleiter, um ihre eigenen Abenteuer zu gestalten.

“Raum für Abenteuer ist ja ganz nett. Aber was soll diese Regelunabhängigkeit? Das ist doch Quatsch! Da muss man ja alles selbst schreiben.“

Was denn alles? Nur die Rassen, der Rest ist ja in jedem normalen Regelwerk enthalten. Und wem das noch nicht reicht, der kann direkt die Araclia-Regeln für das AoD-Werk “Portal“ benutzen. Portal ist von DSA inspiriert, hat nur rundere Regeln. Außerdem gibt es gleich zwei völlig kostenlose Abenteuer. Zum einen die Weihnachtsgeschichte “Goldfall“, die manch einem vielleicht von Weihnachten letztes Jahr bekannt vorkommt. War damals schön zu lesen. Zudem gibt es das Solo-Abenteuer “Die vergessene Zitadelle“ auch kostenlos zum Download.

Fazit und Links

Es gibt also nicht nur ein großes Setting mit viel Beschreibung, sondern auch gleich zwei Abenteuer. Gefällt mir sehr gut auf dem ersten Blick. Es sollte alles haben, was man zum Losspielen benötigt. Das Einzige, was mir etwas negativ aufgefallen ist, ist die Karte. Bei einem Indie-Produkt muss man sicher immer positiv erwähnen, dass es eine Karte gibt, sicherlich ein nicht unerheblicher Kostenfaktor. Die Karte ist auch nicht schlecht, für mich ist sie aber immer einer der ersten Inspirationspunkte und dafür ist sie etwas zu “gleichformig“. Ansonsten kann ich Araclia aber jedem für einen genaueren Blick empfehlen.

Wie immer bei Ace of Dice, gibt es das Araclia zum kostenlosen Download im niedriger Auflösung.

Allen Lesern einen guten Rutsch ins neue Jahr!