Wie ein Elflein im Wind

6. März 2013 at 08:20
Elfen am Werk?

Elfen am Werk?

Der Karneval der Rollenspielblogs stand im Februar unter dem Motto “Feuer, Wasser, Erde, Luft”. Betreut wurde er von Merimac, der ihn hier eröffnet hat. Diskutiert mit im Forum.

“Hey, Du Möchtegern-Autor, ist der Elfentext endlich fertig?“ Sag mal, hat Du nicht deinen Holzmöverich zubespaßen oder sowas? “Ne, ich schaue mir viel lieber am, was Du wieder für Gesülze verzapfst.“ Welch ein Glück. Dann wird dich sicher freuen, dass das heutige Gesülze tatsächlich über Elfen und die anderen Völker des Windes ist.

Die Völker des Windes

Der Wind ist wechselhaft. Er bläst einem gerne entgehen und bleibt aus, wenn man ihm braucht. An guten Tagen treibt er einen schnell voran. Es ist oft kalt, doch auch warm. Er kann leichte Dinge über weite Strecken am völlig fremde Orte tragen und auch harten Fels trägt er über die Zeit ab, denn genauso wie er wechselhaft ist, wird er immer da sein. Neimand hat einen längeren Atem als der Wind.

Die Elfen

Elfen findet man überall und nirgends auf der Welt. Sie haben keine eigenen Lande oder Siedlungen, in denen man sie in großer Zahl findet, denn sie bleiben nie lange an einem Ort. Man muss schon Glück haben, um eine kleine Elfensiedlung irgendwo zu finden. Dafür findet man einzelne Elfen oder auch sehr kleine Gruppen an fast jeden Ort der Welt, sei es eine Siedlung, eine Stadt oder in der Wildnis. Dort bieten sie ihre Dienste als Bogenbauer an oder suchen Abenteuer und Erfahrung. Jede Abenteurergruppe ist froh wenn sie einen elfischen Bogenschützen dazu überreden kann sie eine Zeit lang zu begleiten. Die meisten Elfen sind nur von einem Elternteil großgezogen worden, da lange Beziehungen unter Elfen selten sind. Da sie so verstreut leben, sind kurze Beziehungen zu anderen Völkern häufig. Doch Nachkommen, die Halblefen, konnten sie bisher nur mit Menschen und Halbmenschen zeugen. Diese wachsen meist bei ihrem nicht-elfischen Elternteil auf. Da Elfen selten lange an einem Ort bleiben und oft in der Wildnis unterwegs sind, haben sie eine engere Beziehung zur Natur als zu den nicht-elfischen Völkern. Elfen verstehen sich überraschenderweise nicht gut mit Halblingen, obwohl beide Völker des Windes sind. Allerdings tragen Elfen ihr luftiges Erbe in ihrer Rastlosigkeit, ihre Art hngegen ist eher ruhig. Halblinge sind viel energiegeladener und haben eine sehr wechselhafte Art. Auch hat so manch ein tödlicher elfischer Pfeil gegen einen Orks einen Sturm blutiger orkischer Rache über die nächste Siedlung herinbrechen lassen. Meist war der Schütze jedoch schon längst weitergezogen. Nicht aus Angst, sondern aus Unfähigkeit lange genug an einem Ort zu bleiben.

Spezialfähigkeit: Elfen sind überall zu Hause und können mit allen möglichen Dingen umgehen. Sie bevorzugen Flexibilität vor Spezialisierung. Sollten sie einmal mit improvisierten Werkzeugen arbeiten, mit improvisierten Waffen kämpfen oder gar kein Werkzeug zur Verfügung haben, so erleiden sie keinerlei oder nur reduzierte Abzüge auf Würfelwürfe für die Aufgabe. Zudem sind Elfen gut zu Fuß und daher etwas schneller als die anderen Rassen.

Die Halblinge

Halblinge sind sehr wechselhafte Wesen. Heute sind sie noch Feuer und Flamme für etwas, morgen interessiert es sie nicht mehr. Deshalb leben sie auch meist unter sich. Angehörige der anderen Völker, vor allem Zwerge, finden es sehr anstrengend in der Nähe einer Halblingsfamilie zu wohnen. Dass Halblinge sehr gesellig sind tut dieser Trennung keinen Abbruch, den ihre Meinungswechsel sind oft Anlass zu Streit. Das kleine Volk ist, entgegen jeder Erwartung, recht seßhaft. Über die Gründe lässt sich nur spekulieren, aber der wahrscheinlichste ist, dass kaum zwei Tage hintereinander den Wunsch verspüren auf Reisen zu gehen und an einen einzigen Tag seine Sachen zu packen und so weit weg zu kommen, dass man am Morgen nicht wieder umdreht, ist schwer. Der Legende nach soll es ein einsames Halblingsdorf geben, um das herum in jeder Richtung in einem halben Tagesmarsch Abstand ein Gasthof steht. Diese Gasthäuser Leben nur von Halblingen, die auf eine Reise gehen wollen und dann nach der ersten Nacht wieder umkehren

Spezialfähigkeit: Halblinge sind so wechselhaft, dass sie nur schwer einzuschätzen sind und sie leicht jemanden etwas einreden können. Sie können leicht andere von der Unwahrheit überzeugen. Auch haben ihre vielen Streitereien einer gute Seite, den diese enden innerhalb des friedfertigen Volkes nie blutig, sondern in leidenschaftlichen Diskussionen. Halblinge sind daher geschickte Redner und Argumentierer.

Die Schlangemenschen

Schlangenmenschen sind Wesen, deren obere Körperhälfte die eines Menschen ist, aber unterhalb der Hüften endet er in einem kräftigen, geschuppten Schwanz. Diesen Wesen sagt man gerne Hinterlistigkeit nach. Doch Halblinge sind oft bessere Lügner als das Volk der Schlangen. Sie zeichnen sich eher durch eine Hartnäkigkeit aus, die nur von einzelnen Völkern der Erde überboten werden kann. Sie sind nicht die Besten darin mit beständiger gleichbleibender Energie an etwas zu arbeiten, sondern es ist eher so, dass sie einer Böe gleich immer wieder mit viel Schwung angreifen um dann wieder kurz durchzuschnaufen. In einer Armee wären sie eine ideale Kavallerieeinheit, wenn sie denn so einfach reiten könnten. Aber auch so sind sie eine sehr gute Angriffstruppe. Ihre Schwäche liegt in der Defensive, der sie immer zu entkommen versuchen. Darum gehen sie Probleme und Aufgaben lieber offensiv und aktiv an. Selbst wenn ihre ersten Versuche scheitern, so probieren sie es immer wieder und wieder, bis es ihnen gelingt. So schaffen sie auch schwere Herausforderungen.

Spezialfähigkeit: Schlangenmenschen sind unermüdliche und erhalten Boni auf Würfe die Ausdauer betreffend. Zudem sind sie durch ihre fortwährendes Anrennen gegen Hindernisse sehr schnellkräftig und etwas stärker als die anderen Völker.

“Na endlich haben wir das geschafft. Jetzt kannst Du noch etwas zu den unvermeidlich erdnahen Zwergen schreiben und dann ist es durchgestanden.“ Kein tolles Schlusswort, aber ich lasse das mal so stehen.

Das Foto ist von Florencia Guedes unter cc-by-nc-sa.