Frohe Weihnachten und was gegen die Langeweile

24. Dezember 2012 at 11:20
Christbaumkugel von Fundraisingnetz unter cc-by

Christbaumkugel von Fundraisingnetz unter cc-by

“All überall auf den Würfelspitzen sah ich natürliche Zwanziger blitzen.”

“An Dir ist echt ein Dichter verloren gegangen.“ Nach dem ganzen Weihnachtsstress bin ich jetzt auch froh, dass etwas Urlaub ist. Auch in der Blogosphäre der Rollenspieler war einiges los. AceOfDice hat seine Erzählung “Goldfall” in 20 Teilen als Adventskalender zum Besten gegeben und es ist ein absoluter Lesetipp. Zudem hat er die Beta seines “Ursystems” namens “Portal” veröffentlicht. Ich bin derzeit noch dabei es zu lesen und werde demnächst etwas mehr dazu schreiben. Ihr könnt es hier selbst herunterladen. Und wer nun immer noch nicht weiß, was er über die Feiertage tun kann, der kann bei Greifenklaues und Würfelhelds Winter-OPC seiner Kreativität freien Lauf lassen. Trotz des Namens geht es dieses Jahr allerdings um das Thema “Frühling”. “Ich hab so eine Ahnung, wie das Thema nächstes Jahr lauten wird.“ Zusätzlich hat Greifenklaue noch die Aktion “Wunsch ist Wunsch” ins Leben gerufen, bei der sich einige Blogger etwas gewünscht haben und dafür die Wünsche anderer Blogger mit Artikeln beantwortet haben. “Wichteln” mal etwas anders.

Und bevor ich mich zum ausgiebigen Ausschlafen über die Weihnachtsfeiertage verabschiede, bleibt mir noch Euch frohe Weihnachten und besinnliche Festtage zu wünschen. “Und viel Spaß beim üblichen Familienkrach und Geschenke umtauschen!“ Wenigstens an Weihnachten könntest Du dich mal benehmen. “Ich bin nur ehrlich. Wer Jesus ist, das weiß doch eh keiner mehr.“